Immobilienrecht und Mietrecht

Immobilienrecht

Wer eine Eigentumswohnung erwirbt, bedenkt meist nicht, dass er neben dem Sondereigentum an der Wohnung auch Miteigentum am gesamten Gebäude erwirbt. Aber gerade das Miteigentum kann zu Problemen führen, weil es zu einer engen Kooperation mit den anderen Eigentümern, teilweise auch mit im Haus wohnenden Mietern zwingt. Zu denken ist an die Abgrenzung und den Gebrauch von Sonder- und Gemeinschaftseigentum und von bestimmten Sondernutzungen. Probleme kann es mit der Aufteilung der Renovierungskosten geben oder bei gewissen Nutzungsbeschränkungen bzw. der Einschränkung baulicher Veränderungen an und in der eigenen Wohnung (darf ich die Fenster vergrößern, Wasserzähler installieren oder eine Markise am Balkon anbringen?). Streitpunkte ergeben sich oftmals auch bei der Durchführung der Wohnungseigentümerversammlung oder bei den Rechten und Pflichten des Wohnungsverwalters. Aber auch das gerichtliche Verfahren weist im Wohnungseigentumsrecht einige Besonderheiten auf. Falls Sie Fragen in diesen Bereichen haben sollten, können Sie sich gerne an uns wenden.

Mietrecht

Unser Beratungsangebot umfaßt alle Aspekte des Mietrechts, von der Vertragsgestaltung bis zur Räumungsklage. Dabei helfen wir Ihnen sowohl im Wohnraummietrecht als auch im Gewerbemietrecht. Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung von Wohnraum- und Gewerbemietverträgen, bei Fragen der Nebenkosten- und der Heizkostenabrechnung sowie bei der Mieterhöhung oder Modernisierung. Auch das Problem der starren Fristen bei Schönheitsreparaturen wirft immer wieder Konfliktpotential auf. Viele Fragen ranken sich um das Problem der Wohnungsmängel und um die Chancen einer eventuellen Mietminderung. Das Mietrecht war in den letzten Jahren großen Veränderungen unterworfen. Dies betrifft vor allem auch den Kündigungsschutz und die Frage des Eigenbedarfs. Auch hier beraten und vertreten wir Sie gerne. Natürlich auch bei Kündigungen und bei eventuell notwendig werdenden Räumungsklagen.